Jürgen Galm
Familie Galm: Philipp Galm, Silvia Diener-Galm, Jürgen Galm und Anna-Sophia Galm

Jürgen Galm persönlich

52 Jahre, verheiratet mit Silvia, geb.
Diener, zwei Kinder Anna-Sophia (20)
und Philipp (24), katholisch.

Ausbildung
1980 Abitur am Nicolaus-Kistner-
Gymnasium in Mosbach
1980 – 1981 Grundwehrdienst
1981 – 1985 Ausbildung für den gehobenen
nichttechnischen Verwaltungsdienst
mit Fachhochschulstudium, Staatsexamen
als Diplom-Verwaltungswirt (FH)

Beruflicher Werdegang
1985 – 1987 Regionales Rechenzentrum
Heidelberg, Bereiche Einwohner- und Finanzwesen
1987 – 2006 Landratsamt Neckar-Odenwald-
Kreis in Mosbach, zunächst im Umweltschutzamt
sowie im Amt für Kreisentwicklung
und Aussiedlerwesen
1997 – 2006 Persönlicher Referent des
Landrats und Leiter der Zentralstelle mit
den Bereichen Geschäftsstelle des Kreistags,
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kreispartnerschaften
und Forstbetriebe.
Seit 2006 Ihr Bürgermeister

Als kompetenter Verwaltungsfachmann verfüge ich über einen reichen Erfahrungsschatz in der Kommunalpolitik. Hinzu kommen beste Kontakte zur Kreis-, Regional- und Landesebene, die ich gut für die Interessen Osterburkens einzusetzen weiß.

Engagiert, geradlinig und ehrlich entscheide ich gern, nachdem ich alle Standpunkte kennengelernt habe. Vorschnelle Entscheidungen liegen mir nicht. Ich suche immer die optimalste Lösung für alle Beteiligten.

Ein persönliches Anliegen ist mir schon immer das Zusammensein der Generationen. Als Familienvater kenne ich im Besonderen auch die Interessen und Bedürfnisse von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

In meiner Freizeit finde ich vor allem beim Laufen den nötigen Ausgleich zu meiner Tätigkeit als Bürgermeister. Als ehemaliger Fußballspieler verfolge ich zudem mit großem Interesse die Erfolge unserer Fußballmannschaften und aller anderen Sportler. Wenn es die Zeit erlaubt, bin ich gerne noch aktiv dabei. Die musische und kulturelle Seite unserer Vereine genieße ich gerne im Publikum.

Ehrenämter und beruflich bedingte Nebentätigkeiten

• Vorsitzender Gemeindeverwaltungsverband Osterburken (Osterburken, Ravenstein, Rosenberg)

• Vorsitzender des ZV Regionaler Industriepark Osterburken (Osterburken, Adelsheim, Ravenstein, Rosenberg und Seckach

• Vorsitzender Zweckverband (ZV) Gruppenkläranlage Seckachtal (Osterburken, Adelsheim, Roigheim und Seckach für den Ortsteil Zimmern

• Stellvertretender Vorsitzender Abwasserverband „Oberes Rinschbachtal“ mit Sitz in Buchen (Betrieb der Kläranlage in Bofsheim für Götzingen, Rinschheim und Bofsheim)

• Vorsitzender der Gesellschafterversammlung der Wasserversorgung Bauland GmbH (hier läuft der Betrieb der Wasserversorgungsanlagen der Kommunen Osterburken, Adelsheim, Ravenstein, Rosenberg und Seckach)

• Mitglied des Ausschusses Umwelt, Verkehr, Ver- und Entsorgung beim Städtetag Baden-Württemberg

• Mitglied des Kreistages des Neckar-Odenwald-Kreis (seit September 2009) und in dieser Funktion Mitglied des Ausschusses für Wirtschaft, Umwelt und Verkehr, stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Schule, Kultur und Partnerschaft, sowie Mitglied des Aufsichtsrates der Abfallwirtschaftsgesellschaft des Neckar-Odenwald-
Kreises mbH (AWN)

• Mitglied des Vorstands der Touristikgemeinschaft Odenwald e.V.

• Stellvertretendes Mitglied des Vorstands des Naturpark Neckartal-Odenwald e.V.

• Mitglied des Verwaltungsrates, des Kreditausschusses und des Personalausschusses der Sparkasse Neckartal-Odenwald

• Trägerabgeordneter der Sparkasse Neckartal-Odenwald und in dieser Funktion Mitglied der Verbandsversammlung des Sparkassenverbandes Baden-Württemberg

• Vorsitzender der Sparkasse-Bauland-Stiftung

• Vorsitzender des Fördervereins Behindertenbegegnungsstätte Osterburken e.V. („BBO“)

• Vorsitzender des Kirchlichen Bauvereins Bernhardusheim – St. Kilian e.V.“, Osterburken

• Stellvertretender Vorsitzender des Sportkreises Buchen

• Vizepräsident des Badischen Fußballverbandes